Die Volksbank Aller-Weser eG ehrt

Mitarbeiterjubiläum

25-jährige Betriebszugehörigkeit

Herzlichen Glückwunsch

Hilke Heidorn

Ebenfalls am 1. August feierte Hilke Heidorn ihr 25-jähriges Jubiläum bei der Volksbank. Nach ihrer Ausbildung war sie im Service in der Geschäftsstelle in Marklohe tätig. Seit 2007 leistete die 44-jährige engagierte Mitarbeiterin Unterstützung in der Kreditabteilung. In 2015 wechselte Frau Heidorn in die Unternehmenssteuerung und übt ihre Tätigkeit als Assistenz gewissenhaft aus.




Herzlichen Glückwunsch

Stefan Kujas

Sein 25-jähriges Jubiläum feierte auch Stefan Kujas. Der Privatkundenberater in der Geschäftsstelle Kirchlinteln begann ebenfalls seine Ausbildung im Jahre 1992. Anschließend war er  in der Geschäftsstelle Thedinghausen tätig. Ab März 2001 betreute er die Kunden in Walle und leitete ein Jahr später die Geschäftsstelle. Seit Dezember 2012 ist Stefan Kujas fester Bestandteil der Geschäftsstelle in Kirchlinteln. Er wird bei Kollegen und Kunden hoch geschätzt.


Herzlichen Glückwunsch

Jens Göllner

Jens Göllner begann seine Ausbildung bei der Volksbank vor 25 Jahren. Nach kurzer Unterbrechung durch den Wehrdienst war er in der Kasse in Bücken tätig. Anschließend war er von November 2007 bis April 2011 als Geschäftsstellenleiter in Wietzen tätig. Seine Berufung fand der heute 44-jährige in der Marktfolge Aktiv. Der Schwerpunkt war zunächst der private Kreditbereich. Er war unter anderem Leiter der Markfolge Aktiv sowie Teamleiter der Sachbearbeitung Marktfolge Aktiv. Seit April 2015 besetzt er die Stelle der „Kreditüberwachung“.

40-jährige Betriebszugehörigkeit

Herzlichen Glückwunsch

Hermann Rippe

Am 1. August 1977 begann Hermann Rippe seine Ausbildung bei der Volksbank und feierte in diesem Jahr bereits sein 40-jähriges Jubiläum. Herr Rippe war nach seiner Ausbildung, mit anschließendem Wehrdienst, ausschließlich in Etelsen tätig und genießt – aufgrund seiner hohen Fachkompetenz und Kundenorientierung – ein großes Ansehen in Etelsen.