10. VR-Unternehmerforum AGRAR

Eine exklusive Informationsveranstaltung für Landwirte der Region

Jedes Jahr laden die Volksbanken der Landkreise Diepholz, Nienburg und Verden gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Nienburg, die Landwirte der Region zum VR-Unternehmerforum AGRAR ein. Das mit hochkarätigen Referenten besetzte Fachforum greift jedes Jahr andere, für die Landwirtschaft relevante und aktuelle Themen auf.

Unser Thema in diesem Jahr

Branchennachwuchs im Fokus

Bodenständig im besten Sinne und offen für modernste Technologie - die Landwirtschaft vereint mühelos beides miteinander. Dennoch stehen die Betriebe vor beachtlichen Herausforderungen. "Generationswechsel" und "Digitalisierung" sind zwei enorm wichtige Aufgaben, die es in der Praxis zu meistern gilt. Was dafür zu tun ist, möchten wir gerne mit Landwirten aus unserer Region beim 10. VR-Unternehmerforum AGRAR diskutieren.

Die Referenten

Stefan Teepker

Landwirtschaftsmeister

Stefan Teepker

Neben einer großen Sauen-, Mastschweine- und Hähnchenhaltung betreibt er Anlagen mit regenerativen Energien, wie Biogas und Photovoltaik. Teepker ist zudem Geschäftsführer der Maschinengemeinschaft in Handrup/Emsland und in unterschiedlichen Kooperationen tätig.

Anne Dierksen

Leiterin Sachgebiet Familie und Betrieb / Sozioökonomische Beratung

Anne Dierksen

Die Diplom-Ökotrophologin begleitet Familien und Betriebe bei der Gestaltung des Generationswechsels und im Bereich des Risikomanagements. Die Ehefrau eines Landwirtes mit Milchviehhaltung und Mutter ist weiterhin Leiterin des landwirtschaftlichen
Sorgentelefons in Rastede.

Lars Nordbruch

Staatlich geprüfter Landwirtschaftsleiter

Lars Nordbruch

Mit seiner Familie betreibt er in Stuhr-Moordeich einen Milchviehbetrieb mit 200 Milchkühen, den er seit kurzem als Biobetrieb führt. Neben zahlreichen Ehrenämtern ist er Vorsitzender des Kreislandvolkverbandes Mittelweser

Dieter Holler

Journalist und Kommunikationsberater

Dietrich Holler

Der studierte Agrarwissenschaftler verfügt über langjährige journalistische Erfahrung mit dem Schwerpunkt Agrar- und Ernährungswirtschaft. Er war unter anderem Chefredakteur der „Agrarzeitung“ und Kommunikationsleiter der „Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft“. Holler gründete 2011 in Berlin das Kommunikations- und Redaktionsbüro „vox viridis“ und veröffentlicht seitdem unter anderem über das FAZ-Institut.

 

 

 

 


Das VR-Unternehmerforum AGRAR wird Ihnen präsentiert von ...